Was wir wollen - Unser Stöckter Deich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was wir wollen


Wir setzen uns ein für einen sicheren und attraktiven Stöckter Deich für Menschen und Natur.
Insbesondere bleibt die Interessengemeinschaft „Unser Stöckter Deich“ Ansprechpartner für Deich- und Wasserverbands „Vogtei Neuland“ (DWVN) und NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) und vertritt

  • einen nachhaltigen Hochwasserschutz auf der Grundlage der jetzigen Deichhöhe mit Ertüchtigung des vorhandenen Deiches


  • die Bewahrung der natürlichen Vielfalt und Eigenart der Landschaft


  • die Bewahrung des Kulturdenkmals Stöckter Deich mit Erholungswert und touristischer Attraktion


  • den Ausschluss einer Vordeichung in Alt Stöckte


Wir wollen Sicherheit und Lebensqualität am Stöckter Deich erhalten und auch Gefahren durch zukünftige Hochwasser der Ilmenau berücksichtigt wissen.

Der Stöckter Deich ist ein landschaftliches Kleinod, das durch seine Nutzung die Lebensqualität aller Winsener, aber auch von Ausflüglern und Touristen nachhaltig prägt. Dazu gehört Radfahren und Spazierengehen auf der Deichkrone, mit einem ungehinderten und weiten Blick auf die geschützten Ilmenau-Wiesen.Der Stöckter Deich steht unter Denkmalschutz, er hat eine besondere kulturhistorische Bedeutung und prägt seit mehr als zwei Jahrhunderten Landschaft, das Winsener Ortsbild und die Menschen.Ein Teil der Ilmenau-Wiesen stehen unter Naturschutz – durch einen Umbau würden Tiere, Pflanzen und ihr sensibles Gleichgewicht stark beeinträchtigt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü