Vortrag auf der Diele - Unser Stöckter Deich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vortrag auf der Diele

Was ist los
„Köpfe vom Großen Brack“
Unterhaltsamer Vortrag auf der Diele
am Sonntag, 16. Oktober 2016, 17.00 Uhr

Nachdem wir bereits viermal zu Gast im Hause Dittmer, Stöckter Deich 103 sein durften, findet in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes auf der Diele des Hauses statt:

Der Journalist Martin Teske aus Winsen konnte gewonnen werden, um im Rahmen
eines unterhaltsamen Vortrags über
„Köpfe vom Großen Brack“
zu berichten.
Martin Teske blendet in seinem Vortrag auf zwei einst berühmte Literaten: Ernst von Salomon und Josef Müller-Marein. Er porträtiert diese historischen Gestalten nicht nur, sondern gibt auch Kostproben aus ihren Werken – und korrigiert dabei manches Vorurteil. Von Salomon ist den Lesern vor allem als historisch orientierter Autor im Gedächtnis und Müller-Marein „nur noch“ als spaßiger Vater des „Entenprozesses“. Aber sie waren viel mehr, vor allem vorzügliche und launige Unterhalter, Lebenskünstler und Genießer. Und sie hatten eines gemeinsam: Sie lebten in Stöckte am Großen Brack!!

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen, humorvollen, aber auch nachdenklichen Rückblick auf das Wirken zweier Stöckter Persönlichkeiten.

Da die Plätze auf Dittmers Diele begrenzt sind, ist eine Teilnahme leider nur auf Anmeldung möglich. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende für ein kleines Künstlerhonorar würde sich die Interessengemeinschaft sehr freuen.

Familie Dittmer freut sich unter Tel. 04171 / 614 29 auf Ihren Anruf.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü